Carve‑out / Fusion / Strategische Allianz / Joint Venture

Als Carve-out („Herausschneiden“ ) werden Transaktionen bezeichnet, bei denen durch Ausgliederung, Abspaltung oder Verkauf von Unternehmensteilen eine neue, rechtlich selbständige Unternehmenseinheit gebildet wird. Carve-outs sind häufig Vorbereitungen für den Verkauf eines Unternehmensteils oder eine Börseneinführung.

Wir führen komplexe Carve-out-Prozesse für unsere Mandanten durch, die eine frühzeitige und sorgfältige Vorbereitung erfordern.

Wir unterstützen unsere Mandanten auch bei Strategischen Allianzen, bei denen vertraglich eine enge, längerfristige Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Unternehmen vereinbart wird, ohne dass die wirtschaftliche und rechtliche Selbständigkeit der beteiligten Unternehmen dabei aufgegeben wird. Das Ziel strategischer Allianzen ist insbesondere, Stärken der beteiligten Unternehmen zu nutzen und bestehende Schwächen zu kompensieren, um so gemeinsam Wettbewerbsvorteile realisieren zu können.

Wir helfen unseren Mandanten auch bei der Gründung von Joint Ventures, bei denen rechtlich selbständige Gemeinschaftsunternehmen, an denen zwei oder mehr Gesellschafter beteiligt sind, die Geschäftspolitik dieses Unternehmens im gemeinsamen Interesse beeinflussen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Peter A. Frankenberg

Dr. Peter A. Frankenberg / Partner
Telefon +49 (201) / 31 04 83-80
E-Mail an Dr. Peter A. Frankenberg